PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

30.05.2016 – 10:24

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Wohnhausbrand

Herschbach / UWW, BaumwegHerschbach / UWW, Baumweg (ots)

Am frühen Morgen des 29.05.2016 um 03:10 Uhr erhielt die 
Rettungsleitstelle in Montabaur einen Notruf über einen Wohnhausbrand
in Herschbach/UWW. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte von 
Feuerwehr und Polizei befand sich das zurzeit unbewohnte Gebäude 
bereits in Vollbrand, sodass weitere Kräfte der umliegenden 
Feuerwehren nachalarmiert wurden.  Zur Brandursache können bislang 
noch keine Angaben gemacht werden. Die Löscharbeiten waren in den 
frühen Morgenstunden abgeschlossen.
Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei brachten bisher keinen 
Hinweis auf die Brandursache.
Am heutigen Vormittag wird die Kriminalinspektion Montabaur mit 
Brandermittlern das Gebäude untersuchen.
Es bestätigte sich, dass das Haus unbewohnt ist und sich somit zur 
Brandzeit niemand darin aufhielt.
Zu Schadenshöhe kann derzeit keine klare Aussage getroffen werden, 
diese dürfte sich aber im mittleren fünfstelligen Bereich bewegen.


POLIZEIINSPEKTION MONTABAUR - Telefon 02602/9226-0 - E-Mail: 
pimontabaur@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell