Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

29.03.2016 – 11:58

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Gemarkung Unnau, B 414 (ots)

Am Montag, 28.03.2016, 17.55 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Unnau, Landesstraße 293 Einmündung Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 20-jährige PKW-Fahrerin wollte von der untergeordneten Landesstraße 293 nach links auf die bevorrechtigte Bundesstraße 414 in Richtung Hachenburg einbiegen. Hierbei übersah sie eine aus Richtung Hachenburg kommende bevorrechtigte ebenfalls 20-jährige PKW-Fahrerin und stieß im Einmündungsbereich mit dieser zusammen. Durch die Wucht der Kollision wurde der PKW der bevorrechtigten Fahrerin auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stieß dort noch mit dem PKW einer aus Richtung Kirburg kommenden 62-jährigen Fahrzeugführerin zusammen. Die beiden 20-jährigen Fahrerinnen erlitten hierbei jeweils leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 40.000,- Euro.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur