Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.08.2015 – 13:12

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Zu tief ins Glas geschaut - Fahranfängerin verursacht Unfall mit 2,12 Promille

Dörnberg, B 417 (ots)

10.08.2015, 00:30 Uhr, eine 20-jährige Fahranfängerin befuhr mit ihrem Ford Fiesta die B 417 aus Holzapell kommend in Richtung Laurenburg. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinwirkung (2,12 Promille) geriet sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte auf die Leitplanke, dreht sich aufs Dach und schleudert gegen eine Hauswand. Fahrerin und Beifahrerin wurden nur leicht verletzt. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein wird eingezogen.

POLIZEIINSPEKTION DIEZ - Telefon 06432/601-0 - E-Mail: pidiez@polizei.rlp.de *********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur