Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

11.07.2020 – 02:01

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle unter Alkoholeinfluss

Hamm (Sieg) (ots)

Am Freitagabend, 10.07.2020, um 22:57 Uhr meldeten mehrere Zeugen, dass in Hamm (Sieg) von der Mühlenstraße aus ein dunkler Pkw VW Touran von der Fahrbahn abgekommen und in die Hecke des Petz Einkaufsmarktes gefahren sei, wo er mit einem kleineren Gebäude eines Stromversorgers kollidierte. Der Fahrer setzte zurück und fuhr trotz eines starken Frontschadens und eines defekten Reifens von der Unfallstelle weg. Ein aufmerksamer Zeuge meldete der Polizei Altenkirchen das Kennzeichen des Pkw und fuhr diesem hinterher, bis er an einem Wohnhaus anhielt. Dank der Hilfe des Zeugen konnte der flüchtige Autofahrer identifiziert werden. Der 18 Jahre alte Fahrer stand unter Alkoholeinfluss, weshalb die Entnahme einer Blutprobe angeordnet wurde. Einen Führerschein besaß er noch nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-9460
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein