Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

15.03.2019 – 12:28

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Bad Wildungen - Erledigung einer Vermisstenfahndung

Wissen (ots)

Die Suche und Fahndung nach dem vermissten 77jährigen Mann aus Wissen kann eingestellt werden. Die vermisste Person ist offensichtlich mit seinem Pkw bis nach Bad Wildungen gefahren. Dieser Ort war ihm aufgrund eines früheren Aufenthaltes bekannt. Bei einem Autohaus fragte er nach Benzin und wandte sich anschließend mit einem weiteren Anliegen an Polizeibeamte in der Polizeistation in Bad Wildungen. Da der Mann einen verwirrten Eindruck hinterließ, wurde die Person und das mitgeführte Fahrzeug überprüft. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann als vermisst galt. Die Angehörigen wurden bereits über den Umstand informiert. Sie freuten sich darüber, dass sie den Mann wohlbehalten in Bad Wildungen abholen können.

Rückfragen bitte an:
EKHK Reinhard Baumgarten
POLIZEIPRÄSIDIUM KOBLENZ
Kriminalinspektion Betzdorf

Friedrichstraße 21
57518 Betzdorf
Tel.: 02741/926-200
Fax: 02741/926-109
Email: KIBetzdorf@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell