Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Familienstreit ekaliert

Betzdorf (ots) - Betzdorf Familienstreit eskaliert: In den Abendstunden des 21.09.2018 kam es in einer Wohnung in der Betzdorfer Innenstadt zu einem Streit zwischen einem Pärchen. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung attackierte die alkoholisierte Frau ihren Partner zunächst mit Faustschlägen und Fußtritten. Im weiteren Verlauf griff sie ihn mit einer Schere und einem Baseballschläger an. Vor Eintreffen der Polizei flüchtet sie aus der verwüsteten Wohnung. Ihr Lebensgefährte wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Elkenroth Verkehrsunfallflucht aufgeklärt: Am Vormittag des 21.09.2018 wurde ein geparkter PKW auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtet vom Unfallort. Aufgrund von Zeugenaussagen und der Videoüberwachung des Einkaufsmarktes konnte das Fahrzeug identifiziert werden. Die Ermittlungen dauern an.

Betzdorf Sechs Verkehrsunfälle innerhalb einer kurzen Zeitspanne: Am Freitag Nachmittag ereigneten sich im Stadtgebiet von Betzdorf innerhalb weniger Minuten sechs Verkehrsunfälle, die polizeilich aufgenommen wurden. In allen Fällen blieb es bei Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon: 02741-9260
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: