Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

14.06.2018 – 12:00

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht auf der B256 zwischen Altenkirchen und Neitersen, ,Höhe der Ortschaft Schöneberg

Altenkirchen-Neitersen (ots)

Am Mittwoch, den 13.06.18, gegen 17.00 Uhr kam es auf der B256, in Fahrtrichtung Neitersen an der Abzweigung Schöneberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 37-jährigen Fahrradfahrer und einem PKW. Der Fahrradfahrer befuhr die B256 aus Richtung Altenkirchen in Fahrtrichtung Neitersen. In Höhe der Einmündung nach Schöneberg stand an der dortigen Bushaltestelle ein Bus. Der Fahrradfahrer wollte nun nach links abbiegen um den Busfahrer nach dem Weg zu fragen. Hierzu gab er Handzeichen und ordnetet sich zur Fahrbahnmitte hin ein. Ein silberner PKW VW Polo näherte sich von hinten dem Fahrradfahrer und wollte an diesem rechts vorbeifahren. Hierbei berührte er den Fahrradfahrer, welcher daraufhin verunfallte. Der Busfahrer teilte noch mit, dass der PKW-Fahrer angehalten habe, ausgestiegen, dann wieder eingestiegen und weggefahren sei. Der Fahrradfahrer erlitt diverse Prellungen und wurde stationär im Krankenhaus Altenkirchen aufgenommen. Zum Unfallverursacher konnten sonst keine Angaben gemacht werden. Hinweise bitte an die Polizei Altenkirchen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-946-0
www.polizei.rlp.de/pi.altenkirchen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein