Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

13.05.2018 – 10:22

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizei Linz vom 11.-13.05.2018; Illegale Abfallentsorgung und Einbrüche in PKW

Linz am Rhein (ots)

Illegale Abfallentsorgung Am Samstagmorgen gegen 06:30 Uhr meldet ein Spaziergänger einen Haufen Bauschutt auf dem Fußweg zwischen Rheinbrohl und Hammerstein. Der Fußweg beginnt, von der Hauptstraße abgehend, am Ortsausgang Rheinbrohl. Dort haben bislang unbekannte Täter ca. 150 Meter nach Beginn des Weges illegal ca. 2 m3 Steinplatten samt Erde und Verdichtungsmaterial entsorgt. Der Tatzeitraum war in der Nacht von Freitag auf Samstag. Bei der illegalen Abfallentsorgung handelt es sich nicht um Kavaliersdelikte, vielmehr stehen hier Umweltstraftaten im Raum. Die Polizei Linz bittet um Hinweise zur Ermittlung des Verursachers unter 02644-9430.

Einbrüche in PKW in der Ortslage Unkel-Heister Im Zeitraum von Freitagnacht bis Sonntagmorgen wurden fünf geparkte PKW aufgebrochen und Gegenstände aus dem Innenraum entwendet. Die Täter gelangen hauptsächlich durch Einschlagen der Seitenscheiben in die Innenräume der Fahrzeuge. Die Polizei Linz bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter 02644-9430. Ferner wird insbesondere in der Nacht um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten und verdächtige Wahrnehmungen sofort der Polizei unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644/9430
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell