PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

11.12.2017 – 15:53

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altenkirchen vom Wochenende 08.12. - 10.12.2017

Kircheib (ots)

Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn ereignete sich am Freitagabend auf der B 8, kurz vor Kircheib aus Richtung Rettersen kommend, ein Verkehrsunfall mit einem Sattelzug. Dieser stellte sich im Gefällstück am Retterser Berg quer, rutschte in die Leitplanken, riss sich den Tank auf und verlor Diesel. Zugmaschine und Auflieger verkeilten sich derart, dass sie die B 8 blockierten. Der Sattelzug musste mit einem Kran geborgen werde. Für die Dauer der Bergung wurde die B 8 für 4 Stunden gesperrt.

Flammersfeld(ots). Unbekannte Täter nutzten die Abwesenheit der Hausbewohner am Samstagabend aus, um durch eine unverschlossene Tür in eine Garage und durch diese in das Wohngebäude zu gelangen. Dabei wurden mehrere Räume durchwühlt und Schmuck entwendet. Die Polizei in Altenkirchen bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02681/946-0 oder per Mail an pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Weyerbusch(ots). Unbekannte Täter brachen im Laufe des Samstagabends zunächst die verschlossene Garagentür am Anwesen der Geschädigten in der Kölner-Straße auf. Nach Aufbrechen einer weiteren Tür gelangten der oder die Täter in den Wohnbereich, in welchem ziellos alle Räumlichkeiten durchsucht wurden. Nach ersten Ermittlungen wurden mehrere Armbanduhren sowie Bargeld entwendet. Die Polizei in Altenkirchen bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02681/946-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein