Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

29.11.2017 – 12:02

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Betzdorf für den 29.112017

Schutzbach (ots)

Eine 34-jährige wurde mit ihrem Pkw am 28.11.2017, 07:10 Uhr, von einer Streife der Polizei Betzdorf in der Schulstraße kontrolliert. Die als Betäubungsmittelkonsumentin bekannte Frau zeigte bei der Kontrolle Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

Herdorf(ots). In der Zeit von Montag, 27.11.2017, 18:00 Uhr bis Dienstag, 28.11.2017, 08:00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter das Tor einer Garage im Strutweg auf. Das Sektionaltor war mit Gewalt hochgeschoben worden. Aus unbekannten Gründen wurde aus der Garage nichts entwendet. Zeugen werden gebeten, sich unter 02741/9260 an die Polizei Betzdorf zu wenden.

Mudersbach(ots). Ein 25-jähriger befuhr am 28.11.2017, 12:30 Uhr, mit seinem Pkw die Mommstraße aus Richtung Feldstraße kommend in Richtung Finkenweg. Aus Unachtsamkeit kollidierte er mit einem ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand geparkten Pkw. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro.

Kirchen (ots). Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Dienstag, 28.11.2017, in der Zeit von 13:00 bis 14:00 Uhr, vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen vor dem ehemaligen Schwesternwohnheim in der Brückenstraße geparkten Pkw. Der linke Außenspiegel wurde beschädigt. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein