Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

27.10.2017 – 13:21

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf für den 27.10.2017

Niederfischbach (ots)

Ein 51-jähriger hielt am Donnerstag, 26.10.2017, 15:15 Uhr, mit seinem Pkw am rechten Fahrbahnrand, auf dem Gehweg, an. In der Absicht auszusteigen, öffnete er die Türe seines Pkw, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Eine 75-jährige Pkw-Fahrerin, welche die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Freudenberg befuhr, konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit der geöffneten Türe. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro.

Kausen(ots). Ein 17-jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 26.10.2017, 20:15 Uhr, in Kausen schwer verletzt. Der 17-jährige hatte mit einem anderen Rollerfahrer am rechten Fahrbahnrand gestanden, da einer der Roller einen technischen Defekt hatte. Eine 67-jährige befuhr die Straße Käuser Steimel von Elkenroth kommend in Richtung Betzdorf und übersah die unbeleuchteten Roller und die Personengruppe. Der 17-jährige wurde von dem Pkw an einem Bein erfasst und verletzt. Er musste zur Behandlung stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Betzdorf(ots). Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer verursachte am Donnerstag, 26.10.2017, 16:10 Uhr, beim Ausparken einen Verkehrsunfall und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Unfall und notierte sich das Kennzeichen des Verursachers. Der 82-jährige hatte in einer Parklücke des Parkplatz Gerberstraße geparkt. Beim Ausparken streifte er den Pkw einer 22-jährigen, welcher links von dem Unfallverursacher geparkt war. Es war Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro entstanden. Aufgrund der Zeugenangaben konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein