Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

24.03.2017 – 14:32

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht - 9-jähriger Schüler verletzt

Schutzbach (ots)

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Donnerstag, 23.03.2017, gegen 07:30 Uhr, die Schulstraße in Schutzbach mit seinem Pkw. Ein 9-jähriger Junge ging von der Schulstraße in Richtung Bahnhofstraße, um dort mit einem Bus zur Schule zu fahren. Beim Vorbeifahren streifte der Pkw-Fahrer den Jungen an der linken Wade, so dass dieser stürzte und sich eine Verletzung am Bein zuzog. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Bei dem Verursacher soll es sich vermutlich um den Fahrer eines schwarzen Pkw der Marke Audi handeln. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei Betzdorf, Tel.:02741-9260 oder per Mail pibetzdorf@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein