Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

08.08.2018 – 15:55

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Worms - Schwerstverletzter Mann in Worms festgestellt

Mainz / Worms (ots)

Am heutigen Mittwoch, 08.08.2018, melden Zeugen der Polizei gegen 13:30 Uhr einen schwer verletzten und blutenden Mann, der durch die Wormser Fußgängerzone läuft. Einsatzkräfte können den Mann am Luther-Denkmal feststellen.

Der Mann wird aktuell ärztlich versorgt. Er wurde nach ersten Erkenntnissen schwerstverletzt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern derzeit noch an. Wir ermitteln in alle Richtungen.

Aufgrund der Einsatzmaßnahmen kommt es aktuell zu Absperrmaßnahmen im Bereich des Luther-Denkmals, deren Dauer aktuell ebenfalls noch nicht beziffert werden kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell