Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

08.06.2018 – 11:32

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Raubdelikt am Bahnhof Oppenheim

Oppenheim (ots)

Ein 12-jähriger aus Guntersblum kam am Mittwoch, den 06.06.2018 gegen 16.16 Uhr mit dem Zug aus Guntersblum in Oppenheim an und fuhr mit seinem Fahrrad in den Aufzug, um auf die andere Seite der Gleise zu gelangen. Als er gerade den Aufzug verlassen wollte, wurde er von einer ihm unbekannten männlichen Person in den Aufzug zurückgedrängt. Die Person forderte unter Androhung von Gewalt Geld von dem Jungen, woraufhin dieser sein leeren Geldbeutel zeigte und angab kein Geld zu haben. Der unbekannte Täter schlug ihm daraufhin mit der Faust auf die Oberlippe und flüchtete anschließend in Richtung Bushaltestelle an der B9. Der 12-jährige Geschädigte verspürte im Anschluss leichte Schmerzen an der Oberlippe. Die Anzeigenaufnahme erfolgte erst am Folgetag, so dass keine sofortigen Fahndungsmaßnahmen eingeleitet werden konnten. Bei der Person soll es sich um eine jugendliche, schlanke, dunkelhäutige, etwa 1,62 große Person gehandelt haben, die schwarze Sporthosen mit langen Streifen, eine schwarze Basecap und einen schwarzen Rucksack getragen haben soll. Die Polizei Oppenheim bittet darum, dass Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben bzw. bei Hinweisen auf den Täter, sich bei der Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Oppenheim
Telefon: 06133-9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz