Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

30.04.2018 – 14:30

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz - Bei Personenkontrolle Betäubungsmittel sichergestellt

Mainz (ots)

Am Sonntag, 29.04.2018, kontrollieren gegen 21:00 Uhr Beamte der Polizei Mainz insgesamt drei Jugendliche im Bereich der Siedlerstraße. Da die Kollegen Marihuanageruch wahrnehmen können, werden die Personen durchsucht. Ein 20-jähriger Mainzer versucht noch vergebens einen angerauchten Joint wegzuwerfen, welcher jedoch von den Beamten bemerkt und anschließend sichergestellt werden kann.

Da einer der Jugendlichen mit einem Kraftfahrzeug unterwegs ist, wird dieser einem intensiven Fahrtüchtigkeitstest unterzogen. Nachdem der 20-Jährige den so genannten MAHSAN-Test verweigert, werden seine Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3012
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz