PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

11.12.2017 – 12:10

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

Mainz-Münchfeld/Hartenberg (ots)

Donnerstag, 07.12.2017, 17:50 Uhr, bis Freitag, 08.12.2017, 08:10 Uhr:

Vermutlich in der Nacht zum Freitag wurden in einer Tiefgarage eines Hotels in der Wallstraße zwei Pkw aufgebrochen.

Bei einem Pkw Audi Q5 wurde die Heckscheibe eingeschlagen und ein Koffer entwendet. Bei einem Mercedes Benz C220 wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen und mehrere Flaschen Alkoholika, Bekleidung und ein iPad entwendet. Hier könnte der Wert des Stehlgutes bei circa 4000 Euro liegen.

Die genaue Höhe des Sachschadens und der Wert des Stehlgutes werden in beiden Fällen noch ermittelt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

Die Polizei weist daraufhin: Lassen Sie keine Wertsachen, Kameras, mobile Navi-Geräte oder Taschen offensichtlich im Fahrzeug liegen (auch nicht kurzfristig!). Dies gilt insbesondere zur Nachtzeit. Das Fahrzeug ist kein Tresor. Auch leere Taschen und Behältnisse sind für Diebe ein begehrtes Objekt und sollten aus dem sichtbaren Bereich des Innenraums entfernt werden. Dass die Taschen leer sind, kann der Dieb nicht wissen.

"Räumen Sie Ihr Fahrzeug aus, bevor es andere tun"

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz