Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

16.08.2017 – 09:55

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Versuchter Einbruch in Wohnhaus

Mainz (ots)

Montag, 14.08.2017, 22:00 Uhr bis Dienstag, 15.08.2017, 19:00 Uhr:

Erneut ist ein Einbruchsversuch augenscheinlich an den wirkenden Sicherheitsvorkehrungen gescheitert. Ein Anwohner der Straße Am Rosengarten in der Mainzer Oberstadt stellte bei seiner Rückkehr ans Wohnhaus frische Hebelspuren an seiner Haustür fest. Aufgrund der massiven Türkonstruktion gelang es den unbekannten Tätern jedoch nicht, selbige zu öffnen. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, setzt sich bitte mit der Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung