Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

21.03.2017 – 12:54

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Jugendlicher Dieb kann durch Zeugen festgehalten werden

Mainz (ots)

Montag, 20. März 2017, 12:00 Uhr Ein Zeuge konnte einen Dieb in der Bahnhofstraße stellen. Der 15-Jährige Beschuldigte griff der 80-jährigen Geschädigten auf dem Gehweg der Bahnhofstraße in die am Arm getragene Handtasche. Dies bemerkte die Frau und machte einen anderen Passanten darauf aufmerksam. Dieser sah ein Gerangel zwischen der Geschädigten und dem Jugendlichen und dessen Versuch wegzurennen. Der Passant holte den Beschuldigten ein und hielt ihn fest. Die verständigten Polizeibeamten verbrachten den Jugendlichen zur Dienststelle. Dort wurde er seiner Mutter überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung