Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

30.01.2017 – 11:35

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Versuchte Einbrüche in Mehrfamilien- und Einfamilienhaus

Mainz/Stadecken-Elsheim (ots)

Mainz, Samstag, 28.01.2017, 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr Im Laufe des Samstages versuchten unbekannte Täter eine Wohnungseingangstür in einem Mehrfamilienhaus in der Kaiserstraße aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang. Um die Mittagszeit wurden von verschiedenen Nachbarn zwei nicht zum Haus gehörende weibliche, türkisch aussehende Frauen bemerkt.

Stadecken-Elsheim, Sonntag, 29.01.2017, 16:20 Uhr Ebenfalls versuchten unbekannte Täter im rückwärtigen Gartenbereich eines Einfamilienhauses in der Schubertstraße die Terrassentür aufzuhebeln. Auch dies gelang ihnen nicht, so dass es beim Versuch blieb.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz