Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

23.01.2017 – 11:06

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Auseinandersetzungen in Clubs in der Mainzer Innenstadt, Zeugen gesucht

Mainz (ots)

Samstag, 21.01.2017, 00:00 Uhr bis Samstag, 21.01.2017, 07:00 Uhr

Zu mehreren kleinen Auseinandersetzungen kam es im Verlauf des Wochenendes in Clubs und Diskotheken in der Mainzer Innenstadt.

Am frühen Samstagmorgen wurde eine Person aus einem Club in der Großen Bleiche verweisen, weil er sich gegen das Rauchverbot widersetzt hat. Da er dem Verweis nicht Folge leistete, wurde er durch die Security nach draußen geleitet. Hierbei kam es zu Handgreiflichkeiten durch den Raucher und die Polizei musste hinzugezogen werden.

In einem Club in der Holzhofstraße wurden zwei Personen ebenfalls des Hauses verwiesen und vor der Tür von bislang zwei unbekannten Tätern geschlagen. Diese Täter verschwanden anschließend wieder in dem Club.

Beschreibung 1. Person: männlich ca. 20-23 Jahre, ca. 170 cm, graues Oberteil, silberne Halskette, kurze blonde Haare mit Undercut. 2. Person: männlich, ca. 170 - 180 cm, kurze Haare, Bekleidung nicht bekannt.

Am Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr wurde ebenfalls in der Holzhofstraße ein 47-jähriger Besucher eines Clubs durch einen Faustschlag zu Boden gestreckt. Anschließend blieb er benommen liegen und musste ärztlich untersucht werden. Trotz vieler umstehender Personen hat niemand die Tat richtig beobachtet. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 1,85m- 1,90m großen, südländischen Typ mit längerem schwarzen Bart und schwarzen Haaren mit kleinem Zopf gehandelt haben. Bekleidet sei er mit einem weißen Hemd gewesen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1 (Altstadt), Tel.: 06131 - 654110

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung