Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

15.11.2016 – 09:54

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Falsches Kennzeichen an nicht zugelassenem Pkw

Mainz (ots)

Dienstag, 15.11.2016, 01:30 Uhr

In der Rheinstraße wurde ein Pkw einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass das amtliche Kennzieche, welches an dem Auto angebracht war, auf ein anderes Fahrzeug ausgegeben und wegen fehlendem Versicherungsschutz zur Entstempelung im Fahndungssystem ausgeschrieben ist. Für den Pkw kann der 25-Jährige mit Wohnsitz in Bingen keinen Eigentumsnachweis vorlegen. Anhand der Fahrgestellnummer kann schließlich ermittelt werden, dass das Fahrzeug behördlich außer Betrieb gesetzt wurde. Wie der Mann und seine 19-jährige Freundin dann nach Hause kamen ist nicht bekannt. Auf jeden Fall nicht mit dem Pkw, der von der Polizei sichergestellt wurde.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz