Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

04.10.2016 – 12:42

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Parkrempler vor Baumarkt in Mainz - hoher Sachschaden

Mainz (ots)

Mainz, 01.10.2016, 14:30 Uhr

Ein ungewöhnliches Einparkverhalten zeigte ein 40-jähriger Mann aus Nackenheim am Samstagmittag auf dem Parkplatz eines Mainzer Baumarktes. Beim Einfahren in eine Parklücke rutschte er nach eigenen Angaben vom Gaspedal ab und streifte dadurch ein neben ihm in der Parklücke stehendes Auto. Erschrocken hierüber legte der Fahrer daraufhin den Rückwärtsgang ein und fuhr erneut gegen das geparkte Fahrzeug. Bei einem erneuten Anlauf gelang es ihm schließlich, ordnungsgemäß in die Parklücke einzufahren. Er informierte im Anschluss die Polizei, die den Unfall aufnahm. Da es sich bei dem geparkten Fahrzeug um ein hochpreisiges Modell eines namenhaften deutschen Herstellers handelte, schätzt die Polizei den entstandenen Sachschaden auf etwa 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz