Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

16.09.2016 – 10:10

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mehrere Kellerverschläge aufgebrochen

Mainz (ots)

Mittwoch, 14.09.2016 bis Donnerstag, 15.09.2016

Eine Vielzahl von Kellereinbrüchen wurde der Polizei aus dem Bereich der Mainzer Oberstadt angezeigt. Tatorte waren ein Haus in der Göttelmannstraße, zwei miteinander verbundene Häuser im Heiligkreuzweg, Häuser in der Straße Am Römertor, in der Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße und an der Kupferbergterrasse. Wie der oder die unbekannten Täter sich Zutritt zu den Kellerräumen verschafften, ist unklar. Das Stehlgut muss noch genauer ermittelt werden. Bislang steht fest, dass mindestens ein Mountainbike und in einem anderen Fall Fotokameras entwendet wurden. Bislang liegen Strafanzeigen von rund 50 aufgebrochenen Kellerverschlägen vor. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1, Telefon: 06131-654110

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz