Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

04.11.2015 – 15:25

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Halloween-Nachtrag: Graffiti-Spayer inflagranti gefasst

Mainz (ots)

An den Reben besprühte ein 20-jähriger Mann am 01.11.2015, 06:20 Uhr, eine Hauswand. Das bemerkte ein Polizeibeamter, der gerade auf seinem Fahrrad vom Nachtdienst kam und nach Hause wollte. Weil das erste Graffiti fertig war, ging der 20-Jährige zur nächsten Hauswand und begann, auch diese zu besprühen. Der Beamte sprach den Sachbeschädiger an, der sofort die Flucht ergriff. Der Beamte stellte sein Fahrrad ab und nahm die Verfolgung auf. Es gelang ihm, den Flüchtigen von hinten zu fassen und nach Tätigung des Notrufs bis zum Eintreffen der Streife festzuhalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung