Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Mutwillige Sachbeschädigung an Straßenverkehrseinrichtungen

Monzingen/Merxheim (ots) - Am 04.11.2018 gegen 16.15 Uhr wird durch einen aufmerksamen Mitbürger gemeldet, dass auf der Strecke zwischen Monzingen und Merxheim (K97 und L232) mehrere Leitpfosten und Verkehrszeichen offensichtlich mutwillig beschädigt und herausgerissen wurden. Dies kann durch die entsandte Streife bestätigt vorgefunden werden. Es wurden insgesamt 7 Leitpfosten, sowie 4 Verkehrsschilder mutwillig aus der Verankerung gerissen und weggeworfen. Der gesamte Schaden wird auf ca. 1000 EUR geschätzt. Gegen die unbekannten Täter wird ein Strafverfahren wegen Gemeinschädlicher Sachbeschädigung sowie Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet. Die Polizei Kirn bittet Zeugen, die insbesondere in der Nacht vom 03.11.2018 auf den 04.11.2018 verdächtige Wahrnehmungen im genannten Streckenabschnitt gemacht haben, sich bei der Polizei Kirn zu melden (Tel: 06752-1560).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: