Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Ohne Führerschein, aber mit Waffe und unter BTM Einfluss

Kirn (ots) - Am 10.08.2018 fiel einer Funksttreife ein Motorroller besetzt mit 2 Personen auf, welcher einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte. Der Sichtkontakt brach kurz ab, woraufhin kurz darauf zunächst nur der Sozius angetroffen werden konnte. Wenig später gingen Meldungen bei hiesiger Dienststelle bezüglich einer verdächtigen Person auf dem Parkplatz der Kreissparkasse ein. Die Person habe sich hinter geparkten Fahrzeugen weggeduckt als ein Streifenwagen vorbei gefahren sei. Die verdächtige Person konnte im Anschluss angetroffen werden. Hierbei wurde festgestellt, dass es sich um eine polizeilich bekannte Person aus Kirn handelte. Bei der Person konnte auch der besagte Roller festgestellt werden. Die Person, welche wie bekannt keine Fahrerlaubnis hat, räumte ein, mit dem Roller gefahren zu sein. Bei der Durchsuchung der Person konnte im Rucksack eine ungeladene Schreckschusspistole gefunden und sichergestellt werden. Da die Person Dauerkonsument von Betäubungsmitteln ist, wurde ihr noch eine Blutprobe entnommen. Bezüglich der Eigentumsverhältnisse hinsichtlich des Rollers müssen weitere Ermittlungen geführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de



Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: