Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Mehrere Verkehrsunfälle mit Verletzten

Bad Kreuznach (ots) - Am Mittwoch kam es im Bereich der Polizei Bad Kreuznach zu mehreren Verkehrsunfällen mit verletzten Personen.

In der Hochstraße wurde gegen 11 Uhr ein 43-jähriger Fahrradfahrer verletzt, als er rechts an einem wartenden Auto vorbeifahren wollte und die Beifahrerin die Tür öffnete um auszusteigen. Es kam zum Zusammenstoß bei dem der Radfahrer leicht verletzt wurde.

Auf dem REWE Parkplatz in der Alzeyer Straße übersah eine 52-jährige Autofahrerin beim Ausparken eine hinter ihr laufende 81-jährige Fußgängerin. Diese verletzte sich an der Hüfte und wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

Nur eine Stunde später stürzte im Kreisverkehr Bosenheimer Straße/B428 ein 67-jähriger Motorradfahrer, ohne dass ein anderer Verkehrsteilnehmer beteiligt war. Auch er musste mit leichteren Verletzungen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.

Kurz vor 17 Uhr kam es in der Alzeyer Straße zu einem Auffahrunfall, einer der Beteiligten wurde hierbei leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-100
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: