Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

29.05.2017 – 11:41

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Jugendliche mit "Rennrollern" unterwegs

Kirn (ots)

Am 28.05.2017 wurden um 13:50 Uhr in der Lindenstraße zwei Jugendliche mit ihren Rollern von einer Polizeistreife kontrolliert. An den beiden Rollern konnten die Polizeibeamten technische Veränderungen feststellen. Daher wurden beide Roller auf einem Rollenprüfstand gemessen. Die festgestellte Geschwindigkeit zeigte bei dem ersten Roller 78 km/h und bei dem zweiten Roller rekordverdächtige 105 km/h an. Gegen beide Jugendliche im Alter von 17 Jahren wurden Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Darüber hinaus wird die Fahrerlaubnisbehörde von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach