Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

19.05.2017 – 08:42

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Einbrüche

Waldalgesheim, Bingen-Bingerbrück (ots)

Waldalgesheim, Kurpfalzring, 17.05.2017, 06:15 Uhr bis 18:20 Uhr

Bisher unbekannter Täter nutzte die Abwesenheit eines Wohnungsinhabers. Durch Einschlagen einer Scheibe verschaffte er sich Zutritt, entwendete aber keine Gegenstände.

Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 067219050.

Bingen-Bingerbrück, Wilhelm-Beumer-Weg, Naturschwimmbad, Feststellungszeit 18.05.2017, 00:48 Uhr

Bisher unbekannter Täter hebelte das Fenster des Kiosk auf. Offensichtlich sah er alsdann von seinem Tatvorhaben ab. Das Gebäude wurde nicht betreten.

Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 06721/9050.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach