Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

23.03.2017 – 11:07

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Bewaffneter Raubüberfall Maskierter Täter erbeutet dreistelligen Geldbetrag

Langenlonsheim (ots)

Am 22.03.2017 betrat ein maskierter Täter gegen 14:45 Uhr eine Bäckereifiliale in der Naheweinstraße in Langenlonsheim. Unter Vorhalt einer kleinen schwarzen Pistole bedrohte er die Verkäuferin und entnahm aus der geöffneten Kasse einen dreistelligen Geldbetrag. Anschließend lief er nach draußen Richtung Ortsmitte und stieg in einen etwa 50 m entfernt stehenden silberfarbenen Kleinwagen auf der Beifahrerseite ein. Der Pkw flüchtete sofort, zunächst Richtung Weidenstraße und dann Richtung Industriegebiet. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang erfolglos.

Täterbeschreibung: männlich, zirka 20 bis 25 Jahre alt, schlank, südländischer Typ, sprach akzentfreies Deutsch maskiert mit hochgezogenem Tuch in das Gesicht trug eine Basecap und eine Sonnenbrille bekleidet mit dunkler Jacke und Jeans

Dem Tatablauf zufolge muss eine weitere Person im Fluchtfahrzeug gewartet haben. Von ihr liegt keinerlei Personenbeschreibung vor.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Bad Kreuznach unter der Telefonnummer: 0671/8811-100.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-100
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach