Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Kreuznach mehr verpassen.

01.12.2016 – 09:19

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Unfallzeugen gesucht

Langenlonsheim (ots)

Bereits am Donnerstag, dem 24.11.2016 ereignete sich um 07:05 Uhr in Langenlonsheim, Kreuzung Weidenstraße / An den Nahewiesen, ein Verkehrsunfall.

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer befuhr die Straße "An den Nahewiesen" um an der Einmündung zur Weidenstraße nach links abzubiegen. Hierbei missachtete er einen bevorrechtigten Kradfahrer, welcher die Weidenstraße aus Richtung Ortsmitte befuhr.

Um eine Kollision mit dem einbiegenden PKW zu verhindern musste der Kradfahrer eine Notbremsung einleiten. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Krad und stürzte, wobei er leicht verletzt wurde.

Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen silbernen BMW gehandelt haben. Der BMW-Fahrer hielt nach dem Sturz des Kradfahrers kurz an, entfernte sich hiernach allerdings unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Der Unfallhergang soll von zwei Zeuginnen beobachtet worden sein, welche der Polizei bisher namentlich nicht bekannt sind.

Zur Aufklärung des Unfallherganges bitten die bisher unbekannten Zeuginnen, beziehungsweise den BMW-Fahrer, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0671-8811-100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach