Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Widerstandshandlungen

Heimweiler (ots) - Ort: Kirner Straße Zeit: 17.07.2016, 02:30 Uhr Sachverhalt:

Die Polizei wurde darüber informiert, dass ein junge Frau, die offenbar völlig betrunken sei, randaliere und laut herumschreien würde. Die Frau konnte wie beschrieben angetroffen werden. Sie war völlig unkontrolliert und absolut nicht wegefähig. Da sie keine Gewähr für Ruhe gab, musste sie in Gewahrsam genommen werden. Hiergegen wehrte sie sich vehement, konnte aber letztendlich von den Kollegen überwältigt werden. Durch die Widerstandshandlungen der Frau wurde eine Polizeibeamtin leicht verletzt. Den Rest der Nacht verbrachte die Randaliererin in polizeilichem Gewahrsam. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: