Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

30.05.2016 – 10:52

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Sachbeschädigungen

Bingen-Büdesheim, Wolfsheim, Weiler (ots)

Vier Autoreifen zerstochen Bingen-Büdesheim, Bannzäuner Weg Bislang unbekannter Täter zerstach alle vier Reifen eines zum Parken abgestellten Hyundai.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefonnummer: 06721-9050

Zaun und Dachrinne beschädigt Wolfsheim, Kreuznacher Straße, 25.05.20016, 18:00 Uhr bis 28.05.2016, 10:30 Uhr

In diesem Zeitraum wurden ein Maschendrahtzaun und eine Plastikdachrinne von bislang unbekanntem Täter beschädigt.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefonnummer: 06721-9050

Heckscheibe eingeschlagen Weiler bei Bingen, Parkplatz Rhein-Nahe-Halle vom 27.05.20016, 20:00 Uhr bis 28.05.2016, 18:30 Uhr

Bislang unbekannter Täter schlug in genanntem Tatzeitraum die Heckscheibe eines dort parkenden Fahrzeuges ein.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefonnummer: 06721-9050.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach