Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

12.05.2016 – 10:06

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrslage

Germarkung Gensingen (ots)

Unfall mit Personenschaden Gemarkung Gensingen, Bundesstraße 41, 11.05.2016, 07:20 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es auf der Bundesstraße 41, als ein Betonmischer vor einer geschlossenen Bahnschranke anhalten musste und der nachfolgende PKW auffuhr. Der 19-jährige PKW Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Unfälle unter Alkoholeinwirkung Gensingen, Gewerbegebiet, 11.05.2016, 14:55 Uhr bis 15:05 Uhr

Ein Zeuge im Gewerbegebiet bemerkte eine Person in einem Fahrzeug, die hilflos schien. Er wollte seine Hilfe anbieten. Plötzlich fuhr der Fahrzeugführer los, so dass der Zeuge zur Seite springen musste, um einem Zusammenstoß zu entgehen. Im Anschluss stieß das Fahrzeug gegen einen betonierten Pfosten. Der Fahrzeugführer legte den Rückwärtsgang ein und setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Binger Straße fort. Im Kreuzungsbereich Binger Straße/Landesstraße 400 kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Grünstreifen und kollidierte mit der Schutzplanke. Bedingt durch den Anstoß, gerieten die Vorderreifen auf die Schutzplanke, so dass eine Weiterfahrt nicht möglich war. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten deutlichen Atemalkohol fest. Eine durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 3,17 Promille. Dem 40-jährigen Fahrzeugführer aus dem Kreis Mainz-Bingen wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach