Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms

27.11.2018 – 09:57

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Mit 1,69 Promille gegen Laternenmast

POL-PDWO: Mit 1,69 Promille gegen Laternenmast
  • Bild-Infos
  • Download

Worms (ots)

Alkohol und Medikamente waren wohl mitursächlich, als ein 62-jähriger Wormser gestern, gegen 17:20 Uhr seinen PKW in Pfeddersheim gegen einen Laternenpfosten setzte. Der Mann kam aus der Niederflörsheimer Straße und wollte nach links in die Zellertalstraße einfahren. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über seinen Mercedes und fuhr geradeaus an einen Laternenmast. Hierbei verletzte er sich und wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum gebracht. Da der Fahrer mit 1,69 Promille Atemalkohol und Medikamenten, die eine Teilnahme am Straßenverkehr mit Kraftfahrzeugen beeinflussen, gefahren war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Am PKW entstand Totalschaden von ca. 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung