Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

06.04.2017 – 11:33

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Toter Storch

Worms (ots)

Am Mittwochabend wurde die Polizei ins nördliche Gewerbegebiet der Stadt Worms gerufen, weil Mitarbeiter einer dort ansässigen Firma einen toten Weißstorch aufgefunden hatten, der mit einer Plastiktüte um den Hals am dortigen Zaun hing.

Die Kriminalpolizei kam mittlerweile zu dem Ergebnis, dass es sich hierbei um einen tragischen Unglücksfall handeln dürfte. Es konnten Zeugen ermittelt werden, die gegen 18 Uhr im dortigen Bereich an der B 9 einen Storch fliegen sahen, der eine Plastiktüte um den Hals hängen hatte. Offensichtlich hatte sich der Storch darin verfangen, konnte sich nicht mehr davon befreien und erdrosselte sich in der Folge hierdurch selbst am Zaun der Firma.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms