Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Worms (ots) - Am Montagabend gegen 20.30 Uhr befuhr ein 35-jähriger Wormser mit seinem Fiat die Gutenbergstraße von der Von-Steuben-Straße kommend in Richtung Friedrich-Ebert-Straße und wollte dort in den Kreisverkehr einfahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 66-jähriger Motorradfahrer aus Worms den Kreisverkehr von der Kriemhildenstraße aus kommend in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße. Der wartepflichtige PKW-Fahrer übersah den Zweiradfahrer und fuhr in den Kreisverkehr ein. Durch die Kollision geriet der Motorradfahrer ins Schleudern und stürzte über die Motorhaube des Unfallverursachers. Hierbei wurde der Suzuki-Fahrer leicht verletzt und mittels Rettungswagen ins Klinikum Worms verbracht. Er erlitt eine Verletzung am rechten Bein, konnte aber das Krankenhaus glücklicherweise nach Abschluss der ärztlichen Untersuchungen wieder verlassen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von circa 2300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: