Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms

15.10.2015 – 15:49

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Mit Schlagstock angegriffen

Worms (ots)

Opfer einer Körperverletzung wurde ein 26-jähriger aus der Verbandsgemeinde Wonnegau. Der Mann wartete in der Mainzer Straße, in Höhe der Firma Evonik, auf den Bus, als hinter ihm ein Motorroller auf dem Radweg in Richtung Mainz fuhr. Im Vorbeifahren sprach eine der beiden Personen auf dem Roller den Geschädigten an, er solle auf die Seite gehen, obwohl dort ausreichend Platz war, wie von neutralen Zeugen bestätigt wurde. Nach einigen Metern wendete der Rollerfahrer und hielt neben dem Geschädigten an. Ohne Vorwarnung stieg der Sozius ab, schlug mit einem Teleskopschlagstock auf den jungen Mann ein und trat nach ihm. Danach setzte er sich wieder auf den Roller und der Fahrer fuhr in Richtung Hornbach davon. Das Opfer wurde bei dem Angriff glücklicherweise nur leicht verletzt. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 25 Jahre alten, 190cm großen Mann handeln. Er war schlank und trug dunkle, eng anliegende Kleidung und sprach Wormser Dialekt. Vom Fahrer des Roller liegt keine Beschreibung vor. Hinweise nimmt die Polizei Worms unter der Rufnummer 06241-8520 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms