Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

22.09.2016 – 13:51

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Polizei ermittelt nach Brand an Pkw

POL-PPTR: Polizei ermittelt nach Brand an Pkw
  • Bild-Infos
  • Download

Trier (ots)

Nach einem Brand eines Pkw in der Friedrich-Wilhelm-Straße am späten Mittwochabend, 21. September, ermittelt die Polizei. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 20 Uhr stellte der Inhaber seinen Pkw in der Friedrich-Wilhelm-Straße ab. Als er gegen 22.25 Uhr von der Alarmanlage seines Pkw geweckt wurde und nachsah, stellte er Flammen im vorderen Bereich seines Autos fest und informierte umgehend die Polizei. Bisherigen Erkenntnissen zufolge kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden - Telefon: 0651/9779-2290 bzw. -0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/tn1

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung