Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier

04.11.2015 – 15:47

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Nach einem Brand in Waldrach sucht die Polizei Zeugen

Waldrach (ots)

Ein Pkw, ein Bagger, ein Dixi-Klo sowie Brennholz wurden in den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 4. November, Opfer eines Brandes. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 2.40 Uhr meldeten Zeugen brennenden Müll in der Feller Straße in Waldrach. Vor Ort stellte sich heraus, dass nicht Müll, sondern ein Pkw, ein Bagger, ein Dixi-Klo und Brennholz in Flammen standen. Der Pkw brannte völlig aus. Von dem Dixi-Klo blieben nur Scharniere übrig. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Brandermittler untersuchten die Brandstelle am heutigen Tag. Sie fanden keine Hinweise auf Brandstiftung. Eine Brandursache steht jedoch noch nicht fest.

Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die Hinweise zum Brand geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Kripo in Trier - Telefon: 0651/9779-2211 bzw. 2290 - zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/tn1

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell