Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

15.12.2018 – 03:36

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Unfallflucht-stark beschädigter PKW

Saarburg (ots)

Am Freitag, den 14.12.2018 kam es im Zeitraum zwischen 07:00 Uhr und 11:30 Uhr in Höhe der Graf-Siegfried-Straße 66a in Saarburg zu einem Verkehrsunfallereignis mit anschließender Verkehrsunfallflucht.

Dabei wurde ein geparktes Fahrzeug auf der gesamten Fahrerseite stark beschädigt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Ermittlung eines beteiligten Fahrzeuges oder einer beteiligten Person geben können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarburg, Brückenstraße 10, 54439 Saarburg (06581 9155 0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg
Brückenstraße 10
54439 Saarburg
Telefon: 06581-91550

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung