Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

21.03.2019 – 22:59

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Lauperath (ots)

Am Donnerstag ereignete sich gegen 19.50 Uhr auf der Landstraße 9 zwischen Lauperath und Lichtenborn ein schwerer Verkehrsunfall in dessen Folge ein in Richtung Lauperath gehender Fußgänger von zwei entgegenkommenden Pkw erfasst und schwer verletzt wurde. Der Fußgänger wurde nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle zur weiteren Behandlung in das KH Bitburg verbracht. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Prüm.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

Telefon: 06551/942-0
www.polizei.rlp.de/pi.pruem

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich