Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

30.04.2019 – 10:43

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: 43-Jähriger nach Verfolgungsfahrt festgenommen

Bad Dürkheim, Frankenthal (ots)

Ein 43-Jähriger aus Ludwigshafen lieferte sich am Dienstag (30.04.2019) eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei. Eine Polizeistreife wollte um 2.02 Uhr einen Kleintransporter im Bereich von Bad Dürkheim (B271/B37) kontrollieren. Der Fahrer reagierte nicht auf die Anhaltesignale der Polizei und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit weiter. Die Verfolgungsfahrt erstreckte sich anschließend über die A650, A61, A65 und B9. An der Abfahrt B9, Studernheim versuchte der Sprinter zu wenden, hierbei wurde er von mehreren Streifenwägen an der Weiterfahrt gehindert. Bei dem Wendenmanöver touchierte der Sprinter zwei Streifenwagen. Der 43-Jahrige wurde anschließend festgenommen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der 43-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Darüber hinaus besitzt der Mann keinen Führerschein. Im Kleintransporter fand die Polizei zwei Macheten und eine geringe Menge an Betäubungsmittel. Polizeibeamten wurden während der Verfolgungsfahrt nicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz