Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

27.06.2018 – 14:35

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Speyer) - Nachtrag zum Brand eines Reihenhauses in Speyer - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Speyer (ots)

Nach dem Brand eines Reihenhauses "Am Sandhügel" am 24.06.2018 begingen kriminalpolizeiliche Ermittlungsbeamte den Brandort in Begleitung eines Brandgutachters und eines Chemikers des Landeskriminalamts Mainz sowie mit einem Brandmittelspürhund. Es ergaben sich keine Hinweise auf Brandbeschleuniger. Das Ermittlungsverfahren wird wegen fahrlässiger Brandstiftung geführt, da mit großer Wahrscheinlichkeit vergessen wurde, die Platte eines Elektroherdes in der Küche abzuschalten. Der Gesamtschaden an dem Haus und an den beiden daneben stehenden Häusern beläuft sich auf etwa 300.000 Euro.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3979169

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz