Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

29.12.2017 – 12:30

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Unfall mit Linienbus

Ludwigshafen (ots)

Mindestens 16000 Euro Sachschaden und vier verletzte Personen sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag (29.12.2017) ereignete. Gegen 9.40 Uhr kam ein 77-Jähriger mit seinem PKW, aufgrund der blendenden Sonne, auf Höhe des Zollhoftunnels auf die Gegenfahrbahn der Rheinuferstraße und kollidierte mit einem entgegenkommenden Linienbus. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte der PKW des 77-Jährigen rückwärts auf einen hinter ihm fahrenden PKW und stieß mit diesem zusammen. Während des Unfalls befanden sich sieben Fahrgäste im Linienbus. Zwei der Fahrgäste und die 51-jährige Busfahrerin wurden leicht verletzt. Ein Fahrgast und der 77-Jährige mussten vorsorglich mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die betroffene Fahrbahn musste für 1,5 Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz