Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

26.07.2017 – 10:27

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Nachtrag zur Pressemeldung (25.7.2017, 19.14 Uhr) nach versuchtem Tötungsdelikt in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern (ots)

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3693498 (25.7.2017, 19.14 Uhr)

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Landau und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Bei der gestern (25.7.2017) festgenommenen männlichen Person handelt es sich um den 52-jährigen Ehemann der verletzten 36-Jährigen aus Bad Bergzabern. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen soll der Beschuldigte seine Ehefrau mit mehreren Messerstichen schwer verletzt haben. Die 36-Jährige wurde gestern in ein Krankenhaus eingeliefert; sie schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei in Ludwigshafen hat die Ermittlungen übernommen. Der vorläufig festgenommene 52-Jährige wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung