Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Roller-Diebstahl verhindert

Ludwigshafen (ots) - Am Montag (24.7.2017) beobachtete ein 37-Jähriger zufällig, wie zwei Personen versuchten seinen Roller zu stehlen, der vor einem Anwesen in der Senta-Geissler-Straße parkte. Der aufmerksame Zeuge beobachtete gegen 1.25 Uhr zwei Personen, welche mit einem roten Roller vor dem Anwesen anhielten. Die beiden Unbekannten machten sich an dem Roller des 37-Jährigen zu schaffen. Um den Diebstahl zu verhindern, sprach er die beiden Unbekannten an. Beide ergriffen daraufhin sofort die Flucht. Bei den Unbekannten soll es sich um Männer gehandelt haben. Beide wären zwischen 1,70 m und 1,80 m groß gewesen und hätten dunkle Kleidung getragen. Beide wären auf einem roten Roller unterwegs gewesen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: