Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Trickdiebstahl von Bargeld aus Geldbeutel

Edenkoben (ots) - Ein 77-jähriger Mann stellte am Mittwoch, dem 22.06.2016, um 10:30 Uhr, seinen Einkaufswagen nach seinem Einkauf im SBK-Markt auf dem dortigen Parkplatz im entsprechenden Unterstellplatz ab. Dabei sprach ihn ein unbekannter Mann an und bat ihn, eine Zwei-Euro-Münze in zwei Ein-Euro-Münzen zu wechseln, um sich ebenfalls einen Einkaufswagen ziehen zu können. Während der Geschädigte in seinem Geldbeutel nach einer weiteren Ein-Euro-Münze suchte, steckte der Täter seine Zwei-Euro-Münze in den Geldbeutel des Geschädigten und zog dabei gleichzeitig 300 Euro in 50-Euro-Scheinen aus dem Geldbeutel des Geschädigten. Als der Täter sich nach Erhalt der zwei Ein-Euro-Münzen keinen Einkaufswagen nahm, sondern sich zügig entfernte, bemerkte der Geschädigte den Diebstahl. Der Täter verließ den Parkplatz mit einem dunklen Kleinwagen. Weitere Beschreibungen des Fahrzeuges sind nicht vorhanden. Beschreibung des Täters: Männliche Person, ca. 30 bis 35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunklerer Teint (möglicherweise arabischer Herkunft), kurze schwarze glatte Haare, korpulent, gepflegte Erscheinung, trug dunkle Hose und weißes kurzärmliges Hemd, sprach gut deutsch mit leichtem Akzent

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Edenkoben
Telefon: 06323 955-120

http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: