Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Frankenthal) - Bettelbetrüger festgenommen

@Polizei_FT

Frankenthal (Pfalz) (ots) - Ein Bettelbetrüger, der am Donnerstagmorgen, 12.10.2017, sein Unwesen auf dem Parkplatz einer ansässigen Discounterfiliale in der Wormser Straße treibt, kann erfolgreich gegen 10 Uhr dort festgenommen werden. Der 27-jährige aus Rumänien stammende Täter gibt sich als taubstumm aus und versucht unter Vorhalt einer gefälschten Unterschriftenliste Passanten dazu zu bewegen einen Geldbetrag für einen vorgetäuschten guten Zweck zu spenden. Der Geschäftsführer des Discounters verständigt nach Wahrnehmung des Betrügers hiesige Dienststelle. Als der Täter durch einen Zivilbeamten angesprochen wird, versucht dieser zunächst seine Tathandlung zu verschleiern und versteckt die mitgeführte Kladde und den Unterschriftenzettel. Jedoch ohne Erfolg. Der 27-Jährige wird auf hiesige Polizeiinspektion gebracht und erkennungsdienstlich behandelt. Den Tatvorwurf streitet er ab. Nachdem Kladde und Zettel sichergestellt wurden, wird der 27-Jährige nach Erteilung eines Platzverweises aus den Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Manuel Dietrich

Telefon: 06233 313-202 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: