Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

18.07.2017 – 11:31

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Steinewerfer am Domplatz (61-1707)

Speyer (ots)

17.07.2017, 22.45 Uhr
Ohne ersichtlichen Grund hat ein 18-Jähiger am Domvorplatz mit 
Steinen auf zwei dort stehend Personen geworfen. Die Steine 
verfehlten die beiden um circa 2-3 Meter. Einen weiteren Stein hat er
auf eine andere Personengruppe geworfen, der aber auch sein Ziel 
verfehlte. Der 18-Jährige konnte in der Maximilianstraße kontrolliert
werden. Er gab an, dass er sich von den Personen bedroht gefühlt 
habe. Zeugen oder eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich 
mit der Polizei Speyer unter Tel. 06232/1370 in Verbindung zu 
setzten.  

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung